Freitag, 7. September 2012

Der Arschlochvogel

Dem aufmerksamen Pedanten wird´s vielleicht schon mal aufgefallen sein, dass ich mich hier nur nachts oder gar frühmorgens aufhalte und die Welt mit Kommentaren und/oder Posts beweisheitere.
Das hat Gründe, die jetzt näher auszuführen ich aber keinen Bock habe, nur  soviel: Wir befinden uns hier nur evolutionstechnisch gesehen in einer anderen Zeitzone, folglich sind die Zeitangaben korrekt, was wiederum auf allgemeine Nachtaktivität meinerseits schliessen lässt, die morgendliches Schlafen erfordert.
So wollt ich auch gestern tun, allein ein Piepmatz hatte da wohl was gegen. Unterm Dachfirst sass ein Spatz, Rotkehlchen, Falke, Adler, Airbus (vermutlich Zutreffendes bitte ankreuzen, kenn mich da nicht so aus) und dachte, zwitschern zu müssen, wohingegen ich friedlich und stumm in meinem Bettchen verweilte.
Ich zum Fenster:
"Hau ab, du Drecksviech, will pennen!"
"Tschiep?"
Suche was zum Werfen, find aber nix. Wieso hab ich keine Wurfgeschosse in meinem Schlafgemach? Da ist Aufrüstung angebracht, ein DIY-Nato-Doppelbeschluss wird gleich mal mental ratifiziert.
Bis dahin schlage ich aber erstmal das Fenster laut zu. Tweety fliegt weg. Ich zurück in die  Kiste.
Etwa 5 Minuten später, das Sandmännchen schickte sich an, Feierabend zu machen, war er wieder da.
"Tschieptschieptscherieptschieptschiep."
Schmeisse einen Schuh in seine Richtung.
Vogel weg, Schuh auch. Schnell was angezogen, Schuh wiederholen, treffe Nachbarn.
"Wos mochsten du da? Solltest net schlofen?"
Ich werde ihn erschlagen. Eines schönen Tages werde ich ihn erschlagen. Mit einem Kantholz. Aber nicht jetzt. Jetzt bin ich zu müde.

Man könnte, wenn man denn wüsste, was es heisst,  ja antizipieren, ich hingegen  mach´s kurz:
Nach 2 ähnlich gelagerten Fortsetzungen schnappte ich mir Kissen und Bettzeug und legte müdes Haupt samt zugehörigem Körper aufs Sofa im benachbarten Wohnzimmer.
Schon bald schlief ich ein und träumte von halben Hähnchen und wie ich grad herzhaft in eins reinbeissen will, da klingelt der Wecker.
Guten Morgen, Welt.
Wie ich das Bettzeug zurück ins Schlafzimmer  bringe, sitzen da 2 von denen auf der Fensterbank und tschiepen sich an.
Kriegt man für Doppelmord eigentlich mehr aufgebrummt?

Kommentare:

wahnsinn22 hat gesagt…

Und vielleicht machen die jetzt ein Nest da unterm Dachfirst...... ist so schön gemütlich dort... :-)

Liebe Grüsse
asty

Schwiegermutter inklusive hat gesagt…

Ja, genau, die gründen da eine Familie!! Das wird laut...aber ganz ehrlich, so ein paar kleine Vögelchen, die können doch gar nicht so stören....;-)

Hijack hat gesagt…

Ich fühle ja so mit Dir! Bei uns ja auch.

...wobei...die ollen Vögel hier sind nix, aber echt GAR NIX gegen diesen verfluchten Hahn, den irgendwer in der illustren (*röchel*) Nachbarschaft hält, und der quasi ab morgens resp nachts irgendwann zwischen 3 und 4 anfängt, im Halbstundentakt zu krähen. -.-
Wenn ich das Vieh erwische, gibt's umgedrehten Hals!

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Ja von wegen die können nicht stören...tsss.
Warum quaken die sich nicht im Morgengrauen an, wenn ich noch gar nicht daheim bin? Und warum setzen die sich bei mir ins Gebälk, wo 5 Meter weiter jede Menge Wald ist, so mit echten Bäumen und so?

Hähne gibts hier auch so´n paar, die krähen auch rum, allerdings zu den gesetzlichen Öffnungszeiten und da stört´s mich halt nicht.
Wenn ich erstmal schlafe, ist´s mir eh wurscht, aber beim Einschlafen nervt´s gewaltig.

EQ hat gesagt…

Du solltest Dir ne Schleuder anschaffen. Als Dauernachtwache bin ich ganz bei Dir.

Upss... mach ich mich jetzt auch schuldig, wegen Beihilfe?


gez. anonym

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Die Aufforderung, sich ´ne legale Waffe zuzulegen, ist meines Wissens nicht justiziabel.
Wen oder was benachtwächterst du denn?

EQ hat gesagt…

Den Link "Über mich" nicht angeklickt auf der Startseite meines Blogs? Dat gibt Punktabzuch!

Ich bewache...ähm...sagen wir mal 'cerebral dekompensierte' Kinder.
(Psychiatrie)

Mika hat gesagt…

Kannste nich inner Präsi-Suite deines Hotelkomplexes nächtigen? Tzes.
Ich hab hier übrigens auch nen Hahn inner Nachbarschaft. Merkwürdigerweise nur einer, jetzt wo ich grad so drüber nachdenke, ist das schon ne recht niedrige Quote für dieses Kaff hier. Egal - is nervig, aber zum Glück nur am Wochenende. (?)

In diesem Sinne: Tschiep! ^^

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

EQ, Punktabzuch? Oh, verflugt. ;)

Weil, Mika, Wohnort ungleich Standort Hotels ist und ich doch nicht vor so ´nem blöden Piepmatz kapituliere.
Ausserdem hab ich keinen Hotelkomplex...nen Vaterkomplex vielleicht, aber keinen Hotelkomplex. ;)