Mittwoch, 12. September 2012

Ach, doch nur 2:1?

Man darf, was ich sehr erstaunlich finde und dringendst auf Konformität mit dem Grundgesetz überprüft werden sollte, Menschen nicht rausschmeissen, weil sie unter Realitätsverlust leiden, wobei an unseren Barkeeper gedacht sei, der allen Ernstes 3:0 für Österreich getippt hatte.
So scheisse können die Deutschen, obwohl sie redlich bemüht waren, mich Lügen zu strafen, gar nicht spielen.
Mein 17:6 wurde leider auch nicht erreicht.

Kommentare:

Schwiegermutter inklusive hat gesagt…

Ich hab 34:2 für Deutschland getippt. Auch leicht daneben...

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Ich ja eigentlich auch, aber da ich mich hier mitten im Feindesland befinde, konnt ich nicht so auf die Kacke haun.^^