Mittwoch, 8. August 2012

Die spinnen, die Römer



Bild von www.asterix.de
Der August ist traditionell der Monat, wo wir von Herrscharen Italienern heimgesucht werden, die, da sie Tiroler nicht von echten Menschen unterscheiden können, gelegentlich recht Despektierliches über den deutschen  Fussball fallenlassen, worauf ich Anweisung an die Küche gebe, selbiges zu tun. In der Regel handelt es sich dabei um deren Hauptspeise.

Ausufernde Diskussionen ergeben sich auch immer aus dem Parkverhalten, wobei ich mich ja eh frage, wie die sich überhaupt noch solche Riesenkutschen leisten können, wo se doch angeblich pleite sind.
Ich glaub ja, der Monti hat ´nen Deal mit BMW, Audi und Mercedes gemacht, der, so stell ich mir das jedenfalls vor, so aussieht, dass jeder ein deutsches Fahrzeug der Oberklasse  bekommt, wenn er 10 Jahre lang unfallfrei Steuern am Fiskus vorbeigemogelt hat.
Feuerwehrzufahrten und die Haupteingänge von Hotels dürfen , das weiss ich aus eigener Begutachtung, auch auf Berlusconi´s Kuriositäten-Show-Gelände, nicht zugeparkt werden. Daher wundert´s mich ein bischen, dass die sich wundern, wenn nach der zweiten erfolglosen  Aufforderung, die Gurke woanders abzustellen, der Abschleppwagen kommt und diese Aufgabe recht kostenintensiv übernimmt.

Und dann erst die Blagen, Bambiniiiiiiiiiiiiiiii, die sie ja ach so so lieb haben, dass, wenn abends der Kinderclub zumacht, es durchaus vorkommen kann, dass da noch so 5 oder 6 rumoxidieren. Also Blagen jetzt, von den Eltern keine Spur.
Was machst man mit denen?
In den Heizungskeller sperren geht ja nicht, da kette ich nach Schichtende immer die Zimmermädchen an
Einfach auf der Strasse aussetzen auch nicht, da werden sie nur für rumänische Bettelkinder gehalten und in die Steiermark deportiert.

Vor kurzem hab ich dem Nachtportier mal 3 Göhren an die Rezeption gesetzt und ihn beordert, die Erzeuger der Quälgeister telefonisch ausfindig zu machen und zum Rapport einzubestellen.
Wahre Begeisterung sieht irgendwie anders aus.
Auf allen beteiligten Seiten.

Hach, wie freu ich mich auf den September, da kommen vorwiegend Schweizer, die sind alt, haben keine Kinder dabei und nerven nur sprachlich.

Kommentare:

daria hat gesagt…

uff, das stresst einen ja schon beim Lesen. :-/ also nie nie nie im august nach österreich gehen.

Hijackinthebox hat gesagt…

Hahaha. Ich hätte ja voll gerne mal so eine Nationen-Typologie. 8)

Mika hat gesagt…

Ey.. kann man bei dir auch den Heizungskeller mieten..? B)

>>

zum Inhalt und Lesevergnügen des Artikels, quasi back to topic: *hrhr* ^^

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Wenn du´s eher ruhig magst, Daria, besser nicht im August nach Österreich gehen - allerdings wirste ja sowieso erst im Oktober ankommen, wennde im August bei euch losgehst. ;)

Wird erledigt...beizeiten, mit ein wenig Abstand, sonst wird´s zu heftig und ich krieg wieder Mails von den Braunen.^^

Nö, Mika, den kann man nicht mieten, da sind doch die Zimmermädels drin. Angekettet. Hab denen die Pässe weggenommen und mindestens eine muss mir ständig zu Willen sein. Samma, schreib ich eigentlich zu klein? Zu undeutlich? Zu was weiss ich was?
Sprich zu mich.

daria hat gesagt…

oktober wäre doch bestimmt richtig schön. :-)