Montag, 1. November 2010

November Rain



Heute ist Allerheiligen und der Papst sagt, ich solle der Toten gedenken. Das tu ich jeden verdammten Tag, Herr Ratzinger. Bleimse mir vom Hals!

Ich sollte jetzt mein Baby wickeln oder seine Mutter ärgern; Sie haben doch überhaupt keine Ahnung, wovon Sie reden. Sie verkleiden sich , schwenken Weihrauch und sagen den Leuten, was sie zu denken haben.
Meinen Wunsch, meine Familie zurück haben zu wollen, ziehen Sie ins Lächerliche durch Ihr Wort von Gottes Wille und Schicksal.
Trost gibt es nicht, das ist untröstbar

Kommentare:

kralle hat gesagt…

Nein Jörg.


Es wird nie Trost geben und auch kein Vergessen. Höchstens ein Verdrängen. Und selbst das wird nie vollkommen sein. Ich weis, dass sollte ich nicht sagen, oder gar darauf hier, auf deinen "Aufschrei" antworten. Aber die Augen verschliessen nützt auch nichts. Du hast Gefühle und Schmerz und musst ihn auch mal raus lassen können. Ewig kann man sich davor nicht verstecken, oder gar vergraben wollen. Ich weis zwar nicht wie du damit direkt umgehst mit diesem Leid, da du auch niemanden wahrscheinlich an dich ran lassen würdest. Ist vielleicht im Augenblick auch gut so. Keine Ahnung.
Aber ich weis auch, dass du einen sehr starken Willen hast. Lebe bitte weiter. Ich glaube sie hätten es auf alle Fälle auch so gewollt.

:( Scheisse..... Keine Ahnung ob das hier richtig ist was ich gerade mache. Aber das wollte ich dir dennoch auch mal sagen "dürfen", ohne dich zu verletzen.

rolf

Yeah! hat gesagt…

Ich wollte keinen Post verfassen, um dir nicht weh zu tun, aber ich denke echt oft an Isabella.
manchmal lächle ich beim Gedanken an ein schönes Erlebnis einen Moment oder eine Geschichte einfach so ganz unvermittelt. Meine Brüder hassen das, und wollen immer wissen was los ist. Das letzte mal musste ich daran denken wie du überlegt hast ob sie wirklich gut genug ist um die Mutter deines Kindes zu werden, weil sie obwohl sie schon wusste das sie Schwanger ist "ganz hinterhältig" nichts gesagt hat ^^nachdem du ihr deine Winter-Weihnachtsgeschichte von früher erzählt hast...:)

Sie hatte dich so richtig im griff (glaub ich..naja zumindest so weit wie es möglich ist ;)

*kuschel mich zum Onkel auf die Couch*
Es gibt keinen Trost, aber vil. hilft es dir zu wissen das du im vermissen nicht ganz alleine bist.

daria hat gesagt…

Der Inquisitor ist ja wirklich nicht unser größter Exportschlager. Nur daß so viele Leute ihn für voll nehmen, erschrickt mich immer wieder.

Kann den Post aus persönlichen Gründen nachfühlen und würde die Beschwerde über das anmaßende Verhalten des Alten mitunterschreiben.

Aber gut, auf der anderen Seite glaub' ich an seinen Hokuspokus eh nicht. Also hat er mir eh nix zu sagen.

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Mir ja auch nicht, Daria...ich glaube an nichts und niemanden - ausser mich selbst(und ein paar Personen, die es schaffen, mich zu beeindrucken). Obwohl ich weiss, wie anmassend oder arrogant das auch klingen mag, denn, Rolf, mein Bester, das kann mich nicht verletzen. Dir fehlt etwas, um mich einschätzen zu können, nämlich die persönliche Bekanntschaft mit mir. Ich verdränge nichts, niemals (naja, zumindest versuch ich das), ich versuche, zu verarbeiten.
Nicht etwa, indem ich schreibe, nein, denn das Schreiben hat keinerlei befreiende Wirkung für mich, eigentlich ist eher das Gegenteil der Fall. Allerdings sorgt es dafür, meine Gedanken, die ansonsten wild durch die Gegend hüpfen, zu bändigen, indem ich mich konzentrieren muss, sie in einigermassen logische Bahnen zu lenken. Der Rest ist Ablenkung.
Ich habe mich ganz bewusst zurück gezogen und mich durch Saufen und Grübeln an den Punkt gebracht, wo ich mich selbst nicht mehr ertragen konnte.
Das ist das Einzige, was bei mir funktioniert.
Gestern war ich ein bisschen angry old man...das muss nämlich auch mal sein; und gestern hats Ratze getroffen, weil er und sein Club überall präsent waren.

Yeah, schreib, was du denkst, schreiben zu wollen oder müssen; es verletzt mich absolut nicht, im Gegenteil, es ehrt mich sogar. (Aber schreib nicht wieder, dass ich nur 5 Sprachen spreche^^)

Ja, sie hat mich im Griff gehabt, absolut (wobei das obige, von dir angeführte Beispiel natürlich nur Spass war), sie und "Honey" damals auch. Es sind die beiden Menschen, die ich wahrscheinlich am stärksten geliebt habe...eben weil sie mich im Griff hatten, sie haben mich gefordert, mir Paroli geboten, mich unterstützt in dem, was ich tat oder vorhatte zu tun.
Danke dir für die netten Worte.

Yeah! hat gesagt…

ok sry , waren es 6 Sprachen ?

spanisch,
französisch,
englisch,
hoch-deutsch,
östereichisch-deutsch

....hmmmm was fehlt den da noch .... du bist ja schon so alt *idee* Latein !?. ^^

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Huch, Latein hab ich ja nie mitgezählt...datt kann ich ja auch (naja, immerhin hab ich´s mal gelernt)
Die ersten 4 da oben sind richtig, Nr. 5 zählt nicht...und es sind mehr als 6 (auch ohne Latein)^^

Mika hat gesagt…

Ich denk auch oft an... das alles. Ich glaub, ich kenn auch sonst niemanden, der ähnliche Katastrophen und Tragödien mitmachen musste, das lässt einen auch nicht mehr los. Trost ist ein besch*** Wort in diesem Fall, man kann Kinder trösten wenn sie hingefallen sind und ihre Knie bluten, aber das greift nicht mehr, wenn das Ausmaß einen bestimmten Punkt überschreitet und... geliebte Menschen verlieren ist und bleibt für mich das schlimmste, was jemandem passieren kann. Wenns endgültig ist, dann erst recht.

Den Ratze kenn ich nicht. Also klar, ich weiß wers ist, aber ich hab mit dem Verein wenig am Hut, ist mir demzufolge auch immer egal gewesen, was so ein selbsternanntes Hütchen von sich gibt und könnte an Relevanz die Worte von Nachbar Sepp Meier nicht übertreffen. Mach du einfach weiter dein Ding. Egal was dir hilft, du wirst es am ehesten wissen, das muss sowieso jeder für sich selbst entscheiden.

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Jepp, deshalb ja...es hat damals funktioniert und ich merke auch, dass es jetzt wieder funktioniert.
Wie ich oben schon erwähnte, gestern war ein bisschen angry old man angesagt und lieber das mal ein bisschen rauslassen, als tatsächlich einer zu werden.

Mika hat gesagt…

Nur zu.
Ich bin jederzeit für rauslassen, das macht mir die Leute unheimlich sympathisch. ;)

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Soll das heissen, dass ich dir vorher unsympathisch war? 8)

Mika hat gesagt…

Klar, haste nich gemerkt, ne? Siehste.
?

Sqwirrel hat gesagt…

So, jetzt endlich mal mit Zeit.

Ja, also...ich wollte nur kurz irgendwie zeigen, dass ich auch diesen Deiner Blogposts gelesen habe. Ich wusste nur die ganzen Tage partout nicht, was drauf sagen.
Das konnten andere besser als ich.

Ich weiß es immer noch nicht. Es gibt einfach nicht die richtigen Worte, wird es nie geben.

Nur dennoch eben dieses kurze Signal, dass es nicht unbeachtet an mir vorbeigegangen ist.

Ich denke oft an die beiden und auch an Dich. Ich ertappe mich immer noch oft mit dem ungläubigen Gedanken, dass das einfach nur ein böser Traum sein muss und dass sowas einfach gar nicht passieren DARF. Tja...leider fehlt das Aufwachen.

Alles andere, was ich dazu denke, hat Mika bereits perfekt auf den Punkt gebracht (Andromedarianisch halt (?)).

Wenn ich irgendjemandem jemals nur das Beste gewünscht habe, dann Dir. Uncle D, mightiest fighter in the world.

;)

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Leider kein Traum, kein Aufwachen...und mit jedem Tag wird´s realer...8(
Auch der grösste Kämpfer braucht zwischendurch mal ´ne Pause vom Kämpfen, das´ nämlich ganz schön anstrengend.
Danke auch dir für die Worte...hin und wieder muss ich einfach so was wie den Post da oben mal um mich schleudern.

Sqwirrel hat gesagt…

Auch der grösste Kämpfer braucht zwischendurch mal ´ne Pause vom Kämpfen, das´ nämlich ganz schön anstrengend.

Leider vergisst man das manchmal, aufgrund Deiner Art.
Genau darum ist es gut, wenn Du ab und an solche Posts um Dich "schleuderst". Holt auch uns wieder auf den Boden zurück.

(Auch wenn es natürlich besser gar keinen Anlass geben sollte für solche Posts. Also nicht falsch auffassen.)

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Na gut, dann schleuder ich gelegentlich. ;)