Sonntag, 22. Juli 2012

I can be an asshole of the grandest kind ...

Sagte dereinst die Frau Morissette. Zwar nicht zu mir und schon gar nicht ins Gesicht, das edel geschnittene, dafür aber  verwendete sie´s als Liedzeile. Ob sie dabei an mich gedacht hat, lässt sich heute leider nicht mehr so genau eruiren. Eigentlich meinte sie ja auch sich selbst damit und wäre ich nicht ein so ungemein gut erzogener Mensch, würde ich jetzt und hier verraten, dass sie damit nicht ganz so falsch liegt.

Mitte der 90er verschlug´s sie nämlich in Deutschland´s hohen Norden und noch heute denk ich mit Freuden an die deliziöse Aufgabe, sie ausleuchten zu dürfen. Bühnentechnisch gesehn.

Ich schreibe wirr, es sei mir bitte verziehn. Es ist nur so, dass ich vorhin kurz im Casino war und dort einer Frau, ach was sag ich, einer Göttin angesichtig werden durfte, die eine schon fast unheimlich zu nennende Ähnlichkeit mit besagter Dame hatte.
Hier in der Ecke weiss man ja nie so -hinterher haben sie die hierher gelockt- so von wegen stylish area und so, daher wagte ich nur einen für meine Verhältnisse recht zaghaften, wenn nicht gar schüchternen Annäherungsversuch. In Englisch, klar, man is´ ja schliesslich von Welt:
"Hey, a drink?"
"Wos wuisten, Brunzkopf, schiarcher?"

Ähm, ja, soviel dazu.
Aus lauter Frust hab ich dann noch 200 Ocken gewonnen, was mich gleich beruhigt und zufrieden in dem Bewusstsein einschlafen lassen wird, dass die Welt zwar klein, im Zweifel jedoch nicht so winzig ist, dass man hier kanadischen Weltstars über den Weg läuft. Oder andersrum.
Ist ja auch egal.
Hätt ich was Ordentliches gelernt, würd mir sowas gar nicht erst passieren.

Kommentare:

P. hat gesagt…

Wieso kann das nicht sein? Also mit den kanadischen Weltstars auf'm Berg?

Ich mein .. du kommst zwar nicht aus Kanada, aber als quasi - Weltstar bist du doch auch auf'm Berg. Da scheint doch also alles möglich zu sein ..

Wahlweise - vielleicht war's sie ja doch .. und hatte nur die perfekte Tarnung?

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

I C H B I N N I C H T
A U F F E M B E R G, auch nicht über´n, nein, am Fusse desselben und hier laufen nur sehr selten Rockstars rum...also von mir mal abgesehn.^^

P. hat gesagt…

Du bist im Berg. Bergen. Also Mehrzahl. Ob dann drauf oder drunter oder daneben ist völlig wumpe. Bergtroll.
Ähm .. Bergstar mein ich.
Und wieso bist du Rockstar? War das nicht immer Mika?

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Mika deckt eher so die Gothic-Ecke ab, ich dagegegen bin ein richtiger Rockstar, so mit HardRock, Headbangen undso...

P. hat gesagt…

Mhm. Und zertrümmerten Hotelzimmern? Irgendwie ... irritierend.

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Nix da...wer bei mir Hotelzimmer zerstört, der wird geheadbangt oder genutted (englisch ausprechen, sonst wird´s..ähm...komisch)

Mika hat gesagt…

"Mika deckt eher so die Gothic-Ecke ab"...

*rofl*

Made my day... <3

Hömma, natürlich bin ich Rockstar, hast du überhaupt noch genug Haare zum headbangen? *vor fliegendem Briefbeschwerer wegduck* Naja, du hattest doch vor, ne Wette zu verlieren oder nich? Tzes.

Ok, egal, wir können das auch gebietstechnisch aufteilen, ich überlass dir Österreich und nehm das Sauerland. *Pommesgabel mach*

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Nich Gothic? ABBA?
Wurscht, Sauerland kannste haben und mein Haarausfall hält sich dezent in Grenzen. Da geht noch was, headbangtechnisch gesehn.