Samstag, 28. Juli 2012

Fly like an Igel

Immer wieder wird mir ja unterstellt, ich sei ein böser Mensch, sarkastisch, gar hinterhältig, arrogant und was der gemeine Pöbel sich noch für  terrible Beschreibungen ausdenkt.
Das dem nicht so ist, soll hier und jetzt bewiesen werden, ich hatte nämlich gestern ein sehr, sehr nettes Gespräch mit einem Gast, der auf meine Frage nach dem werten Befinden dermassen überschwänglich von seiner ersten Erfahrung beim alleinigen und quasi völlig eigenständigen Paragliden schwärmte, dass ich ihm aufmunternd auf die schmale Schulter klopfte, anstatt ihm mitzuteilen, wie öde und langweilig ich das fände.
Drachenfliegen, wie´s ja bis zu den massiven Beschwerden der Schwiegermütter-Verbände hiess, löst bei mir in etwa den gleichen Adrenalinschub  wie Briefschach aus und besitzt die Dynamik von Blaubeersammeln im Staatsforst.
Aber sagte ich ihm das etwa?
Nein.
Vielmehr brachte ich unsere Konversation schnell in eine andere Richtung, indem ich dreist vorgab, an der olympischen Erföffnungsfeier interessiert zu sein.
Wir können  von Glück reden, es überhaupt bis zu selbiger geschafft zu haben, denn es war ja gross im Internet angekündigt, dass just am 27.7. der 3. Weltkrieg ausbräche, wobei, jetzt, wo ich´s schreibe, komme ich schon ein wenig ins Grübeln, was für´n Dreck ich immer lese.
Man möge mir gnädigst verzeihen, sollte ich das nicht mehr so ganz exakt zusammenbekommen, aber es bezog sich irgendwie auf das Datum, die darin enthaltenen Zahlen und/oder die postmenstruale Verfassung des Autors.
27 = 3x9, das Ganze umdrehn = 666 und die 7 wäre in irgendeinem mir nicht näher bekannten Kalender eigentlich die 12 -vielleicht auch 13, keine Ahnung-, die mystische Zahl schlechthin.
Oder so.
Jedenfalls lupenrein .
Nix dran zu rütteln.
Jetzt ist es aber so, dass bei mir hier quasi nix angekommen ist. Wie sieht´s bei euch aus? Irgendwelche Atombomben im Vorgarten? Granaten unterm Fernsehturm? Lustig kostümierte Männer, die marodierend durch die Strassen ziehen?**
Nicht, dass da voll die Action ist und mir sagt wieder keiner was.

**Es ist nicht der CSD in Gütersloh gemeint


Kommentare:

Hijackinthebox hat gesagt…

...ich hasse Blogspot. Ich hasse es, dass die Kommentierfunktion eine Kommis immer dann frisst, wenn sie lang sind. -.-

Vllt versuchs ich später nochmal. Vllt auch nicht.

-_-

Hijackinthebox hat gesagt…

(Und ja, der Krieg ist angekommen. Kommentieren ist Krieg! Zumindest hier. Raaaaaaaaaaaah! *Bombengewitter loslass*)

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

*weisse Fahne schwenk*
Was´n los? Der Migga hat auch schon gemosert...sprich dich aus, mail mir watt, dann zieh ich dem Herrn Blogspot ma die Hammelbeine lang.

Hijackinthebox hat gesagt…

Ach, ich hatte das nun schon mehrfach, dass ich im nicht-bei-Google-eingeloggten Zustand meinen Kommi schreibe.
Beim Abschicken dann muss ich mich natürlich einloggen, was ja eigentlich kein Problem darstellen sollte.
Aber genau da hakt es dann manchmal und der ganze Kommi ist weg. >.<
Gestern kam noch der tolle Zwischenschritt "Bitte tragen Sie Ihre Handynr ein" - pah, von wegen, einen Teufel werde ich tun.

Dabei war der Kommi so toll. *wein*

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Hmmm, war er luschdig, der Kommi? Hab ja hier so´n Humorometer drin, weisste, ne? Der frisst die unlustigen.
Nun, da du es bist, werd ich das Problem mal an geeigneter Stelle vortragen. Halte durch^^

Hijackinthebox hat gesagt…

Der war SEHR lustig; ÄUSSERST lustig! Exorbitant lustig!

...also reparier mal bitte das Humorometer.