Montag, 4. Juni 2012

Los gezz

"Mein Leben als Mensch"            (Jan Weiler)
"Mein Leben als UN-Mensch"     (Kofi Annan)
"Mein Leben als Unmensch"         (ViaE)

Ihr seht, liebe Brüder und Schwestern, gar leichthin fällt man der Verwechslung anheim und auch mir bleibt dies nicht erspart. Oft schaue ich in mein Blog, betrachte die Statistiken und tiefe Wehmut will mich übermannen. Ich fühle mich wie in einem meiner Meetings, wo ich frohgelaunt und höchstmotiviert ganz bunte Sachen auf den Flipchart zaubere und obwohl nach und nach immer mehr scheinbar interessierte Zuhörer den Raum füllen, gucken mich am Ende alle mit ausdruckslosen Froschaugen an.
"Na? Naaaaaaaaaaaa?", frage ich erwartungsvoll in die Runde.
Nichts. Stille.

Und nun blicken wir mal gemeinsam auf die Kommentarfelder unter den letzten Posts.
Na? Naaaaaaaaaaaaa?
Fällt euch da was auf?

So geht das nicht. Ich kann so nicht arbeiten, ja nichtmal leben kann ich so. Will ich auch nicht. Hab ja letztens sogar die Captcha-Abfragen rausgenommen, aber nichtmal mehr Spam-Bots trauen sich, was zu hinterlassen.

Irgendwie werde ich das maue Gefühl nicht los, es könnte an meiner Themenwahl liegen.

Oft berichte ich ja aus der grossen weiten Welt wie Barcelona oder Tirol; ich meine, wenn ihr eher die Heimatverbundenen seid, dann sagt doch mal was.
Schreib ich eben übers -meinetwegen- Sauerland:
Von grünen  Höhen und Bergkämmen umsäumt finden wir diese einzigartige Landschaft, im Westen von der Ruhr (also dem Fluss jetzt) benetzt, im Osten von der...äh...Wolga(?). Ihre Ureinwohner scheren in ihrer knappen Freizeit gerne den Asten kahl. Der Durchschnittsbürger kassiert etwa 899€  Iserlohn und der Verwandschaftsgrad untereinander ändert sich bei Hochzeit nur marginal.

Oder Politik. Ich kann auch Politik.
Wie wär´s, wenn ich mal etwas über den Piratenkäpt´n Lauer verfasse? Titel: Der braune Corsar.

Oder ein Thema, das mir persönlich sehr am Herzen liegt: Organspende.
Da läuft ja irgendwie alles falsch. Seit Jahrzehnten biete ich meine  Leber an, bisher hat sich aber noch kein würdiger Abnehmer gefunden.

Fernsehen: Ich fordere die Umbenennung von "Wer wird Millionär?" in "Wer verbrät am meisten Joker bis zur 8000 € -Frage und kassiert dann doch 32000, obwohl er/sie doof wie ´ne Milchtüte ist?".

Die Filosofie mit Ph ist ja auch mein Ding, aber bevor ich jetzt wieder ungefragt Lebensweisheiten absondere, wälze ich a) mich  Richtung heimatlicher Wohnung und b) die Verantwortung auf euch ab.

Morgen verweile ich in Wien, wo ich neben meinen üblichen  Verrichtungen auch mal bei der Akademie der Künste vorbeischauen werde, um mich persönlich für die damalige Ablehnung des Herrn aus Braunau zu bedanken. Hätten die Trottel sich nicht so elitär gegeben, müsste ich jetzt Israel nicht gut finden.
Dienstag erwarte ich dann spätestens eure Vor-, Rat- und kalten Umschläge, auf dass es hier dialogtechnisch aufwärts gehen möge.

Los gezz!

Kommentare:

Silberlöffel hat gesagt…

Äh...also ich finde, da sollten wir alle gemeinsam mal drüber reden und so, ne? Sitzkreis mit Tee, ne?

*erwartungsvoll auf Beifall wart*

JULiANE hat gesagt…

Um Gottes Willen, schreiben Se bloß weiter so, wie Sie wollen.
Wo käme man denn hin, wenn man nur das posten würde, was die anderen lesen wollen?
Kommentieren tue ich hier trotzdem nix, Sie reagieren immer so unwirsch, wenn man mal wat kritisches sacht...

Mika hat gesagt…

Ich gestehe: ich schreibe grad keine Kommentare hier, weil mich mein schlechtes Gewissen plagt: fürchte nämlich, dazu müsste ich die Artikel erstmal lesen.
Und dazu kam ich in den vergangenen Tagen einfach so überhaupt gar nicht, gelobe aber baldigste Besserung und schwöre feierlich, alles nachzulesen und zu -kommentieren. (und alle so: oh nooo!)

Themenwahl is mir deswegen auch eher peng, ick war ja nur nicht am PC und muss grad Viecher anmalen hauptsächlich und die nächsten Brücken suchen, unter denen ich schlafen kann. Du siehst: ich hab nen Grund! Kann ich jetzt gehen? Ich komm auch wieder. 8)

Mika hat gesagt…

PS: Du hast Mail. // Ich mag diesen Blogartikel und hab gelacht. Vor allem beim Iserlohn. // Grüß mir Wien, kann da grad nicht sein *sigh* // Kriegt man für Organspende Geld? Kann man ohne Milz leben und ist die Milz ein Organ? Man weiß es nicht.
Ich muss weg.

Alex hat gesagt…

Bei mir kommentiert auch keine Sau. Das macht mich einerseits fröhlich, weil ich dann denke: Wow! Die sind alle zufrieden. Lesen jeden Post und....ja, sie scheinen zufrieden zu sein.
Andereseits....zieht mich das total runter. Weil....liest vielleicht doch gar keiner mit? Tipp ich mir für umme den Wolf?
Vorschlag: Wir kommentieren uns gegenseitig die jeweiligen Posts! Dann sind wir schon zu zweit und wenn das dann die anderen (es gibt doch andere, oder?) sehen....lassen die sich anstecken, kommentieren ebenfalls und.....Seelenfrieden. All überall. Tolle Idee? Ich weiß. Hab nur tolle Ideen.
Ach ja....du schreibst ganz witzig. Also fast immer. Schon okay soweit, kann nicht meckern. Passt. Weitermachen. Danke. Grüße. Alex :-P

P. hat gesagt…

Fast zwei Monate die fleissigen und treuen Leseer hier quasi verhungern und verdursten lassen und dann 'rumkacken, weil sie nicht genug schreiben (wie auch, wenn sie verhungert und verdurstet und mit gebrochenem Herzen weil wegen langem Vermissen und so in der Ecke liegen!)
Dat sind mir die Richtigen!

Ansonsten trau ich mich eh nie zu kommentieren. Werde anschließend zu 73,8% vom Blogbetreiber gemobbt. Und das hält meine zarte Seele nicht aus.

Obwohl - bunte Sachen - Flipchart ... mach doch mal was bunt hier! Vielleicht liegt's an den Farben? ;)

daria hat gesagt…

Hallo, alter Mann.

Leider hab ich momentan nicht regelmäßig Zeit zum Lesen und kommentieren. Mein eigener Blog verwahrlost auch zunehmend.

Aber wann immer ich es schaffe, ist dein blog der erste, den ich aufsuche. Ehrlich!

(Schon allein, weil alle anderen Hasen ihre Blogs mit PW systematisch abgeriegelt haben. ;-P)

Also mache bitte weiter.

Liebe Grüße,
Daria

Blossom hat gesagt…

Ich bin knapp dran, aber noch gerade so vor der Deadline... is' ja Dienstag.
Oft kann ich zu den Themen, über die du bloggst, tatsächlich einfach nichts sagen. Ich bin z.B. ein absoluter Politik-Banause und weiß in vielen Fällen gar nicht, worum's da jetzt initial eigentlich geht. Generation Golf quasi. Manchmal geh' ich dann googeln - womit dein Blog sogar einen Lerneffekt hat - aber meistens erfreu ich mich dann einfach am kurzweiligen Schreibstil. In den seltensten Fällen hab' ich das Gefühl, da jetzt was Spannendes beitragen zu können, das den Artikel um irgendwas bereichern würde.

Blossom hat gesagt…

Ach gucke... da wär' die Deadline auch wurscht gewesen - so ganz ohne Themenvorschläge. :D
Allerdings... na ja... ich würd' mich da einigen Vorkommentatoren anschließen... schreib, wonach dir der Sinn steht.
Meine persönliche Lieblingssparte ist die aus deinem Privatleben - da muss ich seltenst was googeln und hab' manchmal sogar selbst was erlebt, was irgendwie damit zusammenpasst. ^^

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Hmmm *in Konferenzraum reinkuck*, immer noch nicht alle da. *Ersma eine rauchen geht*

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Alsoooooo, ich mach datt hier mal in einem Aufguss, hoffe, dabei niemanden zu vergessen bzw. entsprechend zu würdigen und ansonsten auf eure Nachsicht mit mir.

Das mit dem gemeinsamen Ausdiskutieren wird schwierig, weil montags hab ich Heurigen-Gruppe, dienstags Männergruppe, mittwochs Anonyme Brusthaarepilierer, donnertsgas...ähm ja undsoweiterundsofort.

Und ausserdem bin ich ja so unwirsch - bin ich übrigens wirklich, also zumindest wenn man den Warnschuss ignoriert, liebste Frau aus dem Sauerland. (Und wenn ich dir schon extra ´nen ganzen Absatz im Post widme, sollteste dich wenigstens bedanken.
Übrigens habe ich ´ne sehr nette Mail von meiner Mutter bekommen, weil ich in der Eile des Nichtgefechts vergessen hatte, dass meine Eltern ja aus dem Sauer...äh, lassen wir das.

Tängloser Halbemo is´entschuldigt, weil der war auffem Karneval und muss sich ersma die Kamelle kosmetisch entfernen lassen.

Die Frage, ob es hier noch andere gibt, kann ich eindeutig mit "vielleicht" beantworten...zwar hab/bin ich eine multiple Persönlichkeit, aber 3/4 davon können nich lesen und schreiben.
Was Leser betrifft: Etwa 19/20tel der hier Mitlesenden sind a) verrückt und b) Bekannte, Freunde, Verwandte/Todfeinde von mir und haben daher Kommentierverbot, damit das hier nicht zu persönlich wird und meine Anonymität gewahrt bleibt.

Sicherlich ist nicht nur der einen Stammleserin aufgefallen, dass ich ein wenig absent war. Das mach ich jetzt öfter, so ca. 2mal im Jahr. Ist sehr entspannend, kann ich nur empfehlen. Da gibt´s null private Internetnutzung. Hat was mit den Gegebenheiten im lokalen Hotelgewerbe zu tun und ermöglicht mir, mal wieder zu lesen, schreiben, fernsehen und derlei Dinge mehr. Werd das mal demnächst ein wenig intensiver ausführen.
Und wer auf seinem auch nicht gerade allzu bunten Blog hässliche Schalke-Witze postet, muss mit Extreme-Mobbing rechnen und sollte das ab können.

Die Drachen-Dame ...hach, watt soll ich da sagen? Ich fühle mich ungeliebt...vernachlässigt....
Schande über dich.

Und nu müssen wir mit Dr.B. mal ein ernsthaftes Gespräch führen:
Ich bin durchaus bemüht, wenn denn irgendwelche Sachthemen angesprochen werden, die so allgemein zu halten, dass googlen eigentlich überflüssig sein sollte.
Anders gesagt: Wennde watt nicht verstehst, nicht damit einverstanden bist oder wasauchimmer, dann knall mir das doch vorn Latz, dafür is die Kommifunktion doch u.A. da..
Ernsthaft habe ich momentan echt ein paar immer wiederkehrende Punkte, über die ich ganz gerne mal lästere, beispielsweise die Piraten, aber wenn man sich mit denen austauschen will, beispielsweise auf deren Blogs, wird nur Haarspalterei und Flucht in Kinkerlitzchen betrieben.
Beispiel: Grundsatzdiskussion über das von denen negierte Recht am geistigen Eigentum - schon im zweiten Satz wollte mir der Fredl was von werbefinanziertem, durch hohe Klickzahlen zu erwirtschaftendem Einkommen für Urheber erzählen und fluggs entwickelte sich unter Mitkommentierern eine leidenschaftliche Debatte, ob bei 300Millionen Klicks eineurozwanzig dabei rauskommen...oder schon bei 2 1/2 Mios.
Das sind so Sachen, wieso mein Blog so heisst, wie es denn heisst.

Sodele...und natürlich war der ganze Post nicht so wahnsinnig ernst gemeint, ich werde auch weiterhin schreiben, was mir in die Rübe kommt und wenn ihr keinen Bock, keine Zeit oder intelektuelle Kapazitäten frei habt zum Kommentieren...hachgottchen, was soll´s.

Silberlöffel hat gesagt…

ich werde auch weiterhin schreiben, was mir in die Rübe kommt

Ich bitte (untertänigst natürlich!) darum.
*rofl*

(Übrigens: Isses nicht strange, wie immer erst auf solche Rufe wie "Hier isses so still" alle rauskommen, sich kurz rechtfertigen, und dann wieder Stille einkehrt? - Okay, vllt läufts hier ja anders diesmal.

Manchmal glaub' ich eh, die große Blogwelle ist abgeklungen.
*2 Cent da lass*)

;P

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Nu, ich kommentiere ja nu auch nich immer...wenn du zb da irgendwatt über so´n Spiel postest, kann ich da herzlich wenig mit anfangen...muss ja auch nich immer sein.
Die grosse Blogwelle ist mit Sicherheit abgeklungen, ganz einfach weil´s zu viel Mist gibt. Überfütterung...ein paar Blogs (ich red jetzt vorrangig von den "grossen") haben sich etabliert und die meisten Kleinblogger haben eingesehen, dass mit der Eisenbahn spielen doch eine eher für sie geeignete Freizeitbeschäftigung ist.

Bei uns hier so im erlauchten Kreise merkt man immer mal so ´ne gewisse Blogmüdigkeit...die vergeht aber auch meistens wieder.
Der Gag is ja, dass die Stats kontinuierlich nach oben zeigen, die Kommis aber rapide sinken.
Ich hab das recht gut im Überblick, da ja hier in der Mehrzahl Bekannte von mir lesen, die eben nicht über ´nen eigenen Blog kommen .
War das gezz logisch, hasse gerallt, was ich dmit sagen wollte?
Also ich nich, jedenfalls zweifle ich noch^^

P. hat gesagt…

(Ich mach das ja auch nur, damit du mich bachtest *sniff* Ich hab soooo große Sehnsucht nach dir und den getipperten Buchstaben von dir, dass ich auf so radikale Maßnahmen zurückgreifen muss, um dich aus der Reserve zu locken!)

daria hat gesagt…

... hast du irgendwie den Eindruck bekommen, daß man bei mir mit der "Schlechtes Gewissen"-Nummer was erreichen kann?


Tja, du hast leider recht. Sorry! :-( *in Ecke geh und schäm*

Aber die Zeit ist so rar ... und überhaupt.

Blossom hat gesagt…

*rofl* Wie gesagt - poste doch frei nach Schnauze. Als ob ich da irgend welche Vorschriften gemacht oder was kritisiert hätte. Das sind deine Themen und fertig - wenn sie mir nich' passen, lese ich hier nicht und gut. Sollte ich sie nicht verstehen oder keine Lust darauf haben, sie überhaupt verstehen zu wollen, mich nicht in der Lage fühlen, dazu entsprechende Kommentare abzugeben - halte ich dann einfach tatsächlich die Klappe. Getreu nach dem Motto: Wenn man nichts zu sagen hat, Fresse halten.

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Darf ich den letzten Satz für Twitter verwenden? Ochbiddä.

Dein Insistieren (auf was auch immer) gibt mir die Gelegenheit, mal etwas klarzustellen (ich werd ja so gern missverstanden, ich Armer). Passt ja iwie zum "Wer wird Millionär"-Thema.
Nichts oder nicht viel zu wissen, is ja keine Schande, vor allem, wenn einem die geistige Aufnahmefähigkeit fehlt, sich aber damit ins Fernsehstudio vor 5 Millionen Zuschauer zu setzen, ist, gelinde gesagt, beschämend und obendrein ´ne Frechheit.
Ich glaub ja, die Schlauen werden da rausgecastet.

Um ein schlechtes Gewisen zu haben, Daria, müsste man ersma eins ohne jegliches Adjektiv besitzen.
Du lässt mich hier mit der Meute, der blutrünstigen^, allein...und wofür? Paaah, so Nebensächlichkeiten wie Beruf, Partnerschaft, echtes Leben und so...bin echt enttäuscht.^^

Gnihihi, mich ausser Reserve locken?
Hasse keine Freunde, Eltern, Bewährungshelfer, die sich angemessen um dich kümmern?
Nein? Traurig.
Aber na gut, will mal nicht so sein - reih dich ordnungsgemäss ein in die Reihe der ViaEaner und dir soll Aufmerksamkeit zuteil werden.

Ma so ganz nebenher: Warum fetzt ihr euch eigentlich nicht untereinander mal so richtig hier im Kommibereich?
Datt wär ma ne Gaudi.

JULiANE hat gesagt…

Wenn Sie wollen,kann ich auf meinem Blog mal zum Kommentier-Flashmob hier bei Ihnen aufrufen.
Auf Kommando zoffen die sich dann auch untereinander (ja, meine Leser haben mich voll lieb und tun was ich sage.)!

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Hau rein, Kapelle. Nur keine Hemmungen. Hammse ´n paar Twitterer dabei? Würd sich grad anbieten.
Ich kann aber auch auf ein noch festzulegendes, kontrovers zu diskutierendes Thema eingehn. Kein Ding.
Hammse Piraten bei Ihnen da?
Oder ähnlich Vergorene?

Miracle Man hat gesagt…

Tipp:

Google Friend Connect als Gadget mit einbauen!
Wir Blogger sind alle ...irgendwie....Selbstdarsteller :-))

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Möööööp - 2 Fehler: Geht um Kommis, nicht um Leser und zweitens bin ich Regisseur und nicht Darsteller.
Aber trotzdem danke für die Anteilnahme.^^