Donnerstag, 2. Februar 2012

Rättinnen gesucht

Für´s Labor.
Meins.
Du solltest weiblich sein, was spätestens nach Günter Grass´  eingebundenem Flop klar sein dürfte, munter vor dich hin menstruiren und Vollmond von volltrunken unterscheiden können.
Dann -und nur dann- bietet sich dir die einmalige Gelegenheit , in den kostenlosen Genuss einer Synchronisation und Segnung deines Uterus zu kommen. Nicht dass ich etwa Farbfotos davon haben möchte, nein, über deine Erfahrungen sollst du berichten, denn mich interessiert wahnsinnig, welche Veränderungen sich bei so einer gesegneten und synchronisierten  Gebärmutter einstellen und ob ich davon eventuell nachhaltig profitieren kann.
Kleiner Haken an der Geschichte: Das Angebot richtet sich nur an mujeres, also Frauen, maravillosas, wunderbare, por todas partes, überall.
Das sollte hinzukriegen sein, oder?
Es werden 4 Zeiten angeboten, wobei ihr in unseren Breiten 1 Stunde dazu rechnen müsst.
Ist gratis und wird der Burner, glaub ich.
Am Montag, den 07.02.2012.
Gesegnete und synchronisierte Mahlzeit wünsch ich derweil.

Kommentare:

Silberlöffel hat gesagt…

Rättinnen oder Rätinnen? /Deutschlehrer-Modus off XD

...ich glaube, die äääh...Synchronisation (?? WTF?) meines Uterus'..öhm...überlasse ich dem Fachmann aka FrauenDoc. oO Aber ich frag ihn mal beim nächsten Termin. Auf seinen Blick bin ich gespannt. xD

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

*Deutschlehrermodus on*
Wie heisst das Buch vom Grass?
*Deutschlehrermodus off*

Ich persönlich glaub ja, dass so ´ne Synchro ohne einhergehende Segnung gar nix bringt.
Und hömma, die Frau schreibt da ganze Bücher drüber - wenn das ma keine Fachfrau is´.
8)

Silberlöffel hat gesagt…

/Deutschlehramts-Studenten-Modus on:

Das Buch heißt "Die Rättin". ;P

Ich spende meinen Gewinn allen synchronisierten ..ääh...Uteronen (?).

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Gewinn? Wo?
Ich brauch eure Berichte, dann schreib ich da auch én Buch drüber, natürlich unter Pseudonym.
Watt hältste von Ute Russe?^^

Yeah! hat gesagt…

Also mein Spanisch ist ja etwas Lausig, ich habs nich ganz mitbekommen wozu soll es gut sein seinen Zyklus zu synchronisieren ?

Und 2. warum soll das schwer sein, der passt sich 1. automatisch an oder man nimmt einfach die Pille falsch/richtig ein.

@ViaE nach was hast du den bitte gegoogelt als du da drauf gestoßen bist ?

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Nix gegoogelt, bei mei´m Lieblingshoster kriegt man die 100 beliebtesten Post quasi frei Haus geliefert, in jeder nur erdenklichen Sprache der Welt...da luscher ich ganz gerne mal rein.

Ich glaube nicht, dass man das verstehen muss, um zu wissen, dass das irgendso´ne Eso-Kacke is´.Ausserdem gibt´s unten nen Link auf die englische Originalseite.