Freitag, 7. Januar 2011

Wien vs. Tokio

Mika meint ja, die Japaner wären komisch...tsss.
Hier in Wien gibt´s ´ne Tram, die fährt zum Zentralfriedhof, Tor 3.
Da liegt der Zonk. Begraben.

Letztens hab ich den Mexikoplatz gefunden. Is´ ja nu nix Besonderes, dass man Plätze oder Strassen nach anderen Ländern  benennt - aber die Begründung, die man auf einer Art Gedenktafel findet:

"...blablabla, weil Mexiko als einziger Staat 1938 im Völkerrat gegen die "Annektierung" Österreichs protestiert hat...blablablubber..."

Einen Österreichplatz hab ich übrigens nicht gefunden...

Kommentare:

Sunny hat gesagt…

:D
dann könnte man ruhig auch nen platz nach mir benennen...ich protestiere auch ständig :D ...zählt das auch ?^^

Yeah! hat gesagt…

wie jetzt O_o es gibt keinen Östereichplatz in ganz Tokio ?

Ein wunderschönes neues Jahr wünsche ich dir noch mein großer *drück* :D

Sqwirrel hat gesagt…

"...blablabla, weil Mexiko als einziger Staat 1938 im Völkerrat gegen die "Annektierung" Österreichs protestiert hat...blablablubber..."

*rofl* Das klingt irgendwie total eingeschnappt. So nach "Meeeexiko hat uns geholfen, ihr andern alle nich', deswegen kriegt Mexiko nen Platz und ihr ma nich nänänä".

xD

Silberblut hat gesagt…

...es sollte eher n Deutschlandplatz geben weil WIR die einzigen waren die Österreich haben wollten!

:P

daria hat gesagt…

wie schön, daß du Annektierung in Gänsefüßchen geschrieben hast. Oder stand das dort auch so auf der Gedenktafel?

*cheers*

Mika hat gesagt…

Hmmm, näää... das reicht definitiv noch nicht aus für ne Competition. Da kann ich drüber. :P

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Na denn mach doch ma, Mika

Nein, Daria, das steht natürlich nicht in Anführung auf der Tafel...deshalb ja. Sowas nennt man glaub ich gemeinhin Geschichtsverfälschung, oder?

Ähm ja, Silberblut, so kann man´s natürlich auch sehn...

Ich glaub, das mit der "Hilfe" ist historisch gesehn nicht soooo ganz richtig, Sqwirrel 8(

Huch, bin ich in Tokio, Yeah?...wusst ich ja noch gar nicht. Dir auch allet Jute zum Neuen und so, Kleine.

Mhm, nen Platz willste haben...schaunwerma, aber immerhin ist in Spanien so ´ne Fruchtsaftpampe nach dir benannt, is ja auch schon was.

Sqwirrel hat gesagt…

In Geschichte bin ich ganz ganz schlecht. Aber selbst die Ösis werden nich' so bescheuert sein, nem Land einen Platz nachzubenennen, welches ihnen mal in den Rücken gefallen is.
...oder? Oder etwa doch?

*gleich mal auf Wiki googlen (?) geht*

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Es geht, damit du nicht zu sehr googlen musst, um den Begriff Annektierung. Es wird ganz gerne so dargestellt...allerdings war der Ruf "Wir wollen heim ins Reich" damals wohl ziemlich lautstark omnipräsent (das brauchse nich googlen, datt heisst : überall präsent^^)

Mika hat gesagt…

Kann ich grad noch nich drüber, ich muss das Buch erst noch weiterlesen, komm grad ma wieder zu nix hier. >> Kommt noch.