Sonntag, 1. Mai 2011

Nachtgedanken

Gestern war ein Tag des Nachdenkens; beispielsweise dachte ich kurz nach dem Aufstehen darüber nach, einen Triathlon vor dem Mittagessen zu absolvieren - entschied mich dann aber doch für ´ne Kanne Kaffee und 8 Zigaretten, später im Lift kam mir der Gedanke, die ursprünglich ausgewählten Mirós und Chagalls gegen Kunstdrucke von Frieda Kahlo auszutauschen, allerdings sind mir schon zu viele Menschen begegnet, die Frieda für die Schwester von Kater Karlo hielten, das macht´s nicht einfacher.
Essen - Futter, nicht die Stadt.
Was soll bloss aus einer Menschheit werden, die Tranchen der Putenbrust an Reisgaletten zu sich nimmt, statt -wie unsereiner, genauer gesagt meinereiner- ´ne ordentliche Currywurst/Pommes, die jedoch im eigenen Restaurant nicht zu bekommen war. Muss ich den Küchenchef rausschmeissen? Oder lieber die Gäste?
Ich bin, man merkt´s vielleicht, ein wenig verwirrt ob so vieler Gedanken, möglicher Entscheidungen und überhaupt und ausserdem.
Als fairer Sportsmann, der ich noch nie war, wäre es meine Pflicht, dem BVB zur Meisterschaft zu gratulieren. Tu ich aber nicht.
Lieber rufe ich Felix zu: Vielen Dank, dass du es geschafft hast, aus dem Potential eine Mannschaft zu formen, die im unteren Mittelfeld rumkrebst und absteigen wird, wenn sie nicht aufpasst. Hast meinem geliebten Schalke beinahe den Todesstoss verpasst. Wenn du mal etwas über Motivation erfahren möchtest, also dauerhafte und nicht nur zu bestimmten Anlässen wie Champions League und Pokal, dann melde dich bei mir.


-------------------------------------------------------

M., ich habe auch an dich gedacht und hoffe, du kannst mit der Diagnose irgendwie umgehen. Wünsche dir Kraft.

Kommentare:

kralle hat gesagt…

Alo entweder ist dir im Augenblick mächtig und gewaltig langweilig da in deiner Pommesbude, oder dir geht es nicht besonders gut. Letzteres glaube ich ja nicht zwingend. Jedenfalls bei solch Kaffee und Kippenverbrauch? :)


Das von Dortmund habe ich durch Zufall gestern Abend erst gehört. Interessiert mich ja wie der berühmte Reissack in China. Aber das "tutet" mir am Ende sowas von Leid. Also für die süddeutsche Hofbrauereimanschaft. Aber sooooo was von Leid..... :).


Aber wer um alles in der Welt ist eigentlich "Schalke"? Ist das eine neue Automarke? ;-) Und ich dachte in meinem jugendlichem Leichtsinn echt immer, deine Fussballwaden würden vielleicht für "Rapid Wien", oder Barcelona sich verkrampfen? :)
Wünsche dir dennoch ein "friedliches" Restsonnenwochenende.

rolf

Mika hat gesagt…

Ich kann.

Dank dir, Uncle Via. :)

Bei dir gibts keine Currywurst? O__o
Jehova!! *Stein schmeiß*

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Nu gibt dastt Currywurst- nur für mich, ich bin gerührt...