Freitag, 16. März 2012

Die Ungnade der späten Geburt

Um 2 Dinge beneide ich meinen Vater: Um seinem Sohn und 5 Schalker  Meisterschaften. Das muss man sich mal vorstellen - kaum war er anno 37 auf der Welt, da beschenkten Fritz Szepan und Co. ihn gleich mal mit dem Finalsieg gegen Nürnberg.
Unsereins, also wir alle, die wir nach 1958 geboren sind, können da nur vor Neid erblassen, uns in Geduld üben und den geilsten Club der Welt  anfeuern, auf dass es doch bitteschön was werden möge mit der Schale.
Oder dem Pott, der gefälligst in selbigen geholt werden soll. Nach  dem gestrigen Abend keimt da die Hoffnung wieder wie 2 Jahre alte Knollen im Keller, die Krokusse im Stadtpark oder der Fusspilz in den Buffern, die ich mir dereinst anzog, ums Libuda, Fichtel, Fischer und Co. nachzumachen.
Oppa, seines Zeichens Bergmann und später, viel zu früh,  an der Staublunge, der garstigen, verschieden, schulterte sein Schicksal und meine Wenigkeit mit erhabener Leichtigkeit und trug beide zur Glück-Auf-Kampfbahn. Wie glücklich er war, lebte doch in mir seine grosse Liebe weiter, auf Rasen und Tribüne, an der Aussenlinie und Fankurve.
Ich weiss nicht mehr, wie alt ich war, ob´s die Gene oder der virale Schalke-Infekt verursachten, aber eins kann ich mit Gewissheit behaupten: Denk ich an Fussball, denk ich an meine Königsblauen, egal wo ich mich grad auf der Welt herumtreibe.
Und das seit fast 50 Jahren.
Auf die nächsten 50.
Glück Auf!

Kommentare:

Mika hat gesagt…

Hehe, ich hab ja (sh Mail) direkt an dich denken müssen. Kam gestern abend bei Oma an zwecks Housesitting, kam direkt ein: "Ich muss noch 60 Minuten gucken!! Schalke spielt!"
Ick freu mich immer so, wenn Omma bei jedem Tor so rumwibbelt, zack, Kreislauf wieder im Rennen. *prust* Macht eh Spaß, mit Oma Fußball zu gucken, die kennt zu jedem Schalker sowieso die Lebensgeschichte, war sehr spaßig.

P. hat gesagt…

Hab ich erwähnt, dass ich live in der Turnhalle war?
Hab's fast geschafft, die Holländer gewinnen zu lassen .. aber nur fast ;-)
Dafür hab ich auch keinen Schal verbrannt. Die kleinen, schwarzen, angekokelten Ecken zählen nicht.

Und hey, sieh's positiv .. wenn es irgendwann ein Rezept für ewiges Leben gibt, dass kannst du die Schale ja doch noch bewundern :-)

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Und wieso hast du diese Gene nicht, hä?
Was ist falsch gelaufen bei euch?
Grannysitting find ich iwie geil, is was mit Zukunft^^

Soso, P., du warst also in der Turnhalle? Naja, auch dir sei´s gegönnt, mal guten Fusball zu sehen. Wenn ich Karten kriege, gehe ich ins Camp Nou, Barca gegen Milan gucken...muss ja unseren nächsten CL-Endspielgegener beobachten.

kralle hat gesagt…

Lasen wir mal diese blöde "Massenverarsche", mache nennen das ja auch Fussbal, beiseite. Das mit den nächsten 50 JAhren stimmt mich etwas nachdenklich. Aber du hast letztens hoch undheilig geschworren, erst relativ kurz davor zu stehen. Also dürftest du ja noch garnicht kurz vor der unmittelbaren Rente rum lungern.
Hoffe dir geht es dennoch gut, wenn Schalke "wieder" nicht Meister wird, nicht Mal den Eierbecherpokal dieses Jahr gewinnen wird? :D


Schöne Restwoche noch Rolf

PS: Bin nun "entgültig" zu HAuse. :D

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Hmmm, eigentlich nennt das keiner "Fussbal", jedenfalls nicht im deutschen Sprachraum.
Sorry, konnt ich mir nicht verkneifen.
Ich bin immer noch jünger als du, wenn ich mich recht erinnere. Apropos erinnern: fällt dir das auch immer schwerer?^^
Warste schon wieder weg? Haste bei der Klinik-Hotline angerufen und die haben dir ein Abo verpasst oder wie? Meiomei

kralle hat gesagt…

O.k. . Das L ist mir halt auch abhanden gekommen. Und "Bütte" sei er nicht wieder päpstlicher als der Ötzi es zulässt. Übrigens sagen die Schweizer "Match". Und wenn dir einer sagt:"...wir waren auf, oder in einem Match..." und du schaust leicht verwirrst auf seine sauberen Sommerlatschen, zeigen sie dir nen Vogel.
Ja. Die Hotline steht nun schon seit fast 4 Monaten und wird hoffentlich Ende April aufgekündigt. I mog einfch nüd mehr.

Schönes WE noch.

rolf