Sonntag, 25. Dezember 2011

Besinnliches zum Feste

Ich kann mich noch gut an den Tag erinnern, als meine Mutter mich zur Seite nahm, ein furchtbar ernstes Gesicht aufsetzte und mir eröffnete, ich müsse jetzt sehr stark sein, weil die nachfolgende Mitteilung mein Weltbild quasi pulverisieren könne. Aus leeren Augen, wie ich sie bei ihr nur ganz selten vorher sah, blickte sie mich an, ja, durchdrang mich förmlich, um sodann jenen Satz zu sagen, den ich nie mehr vergass: "Es gibt gar keinen Weihnachtsmann!"
Ich war schockiert, 28 und bestenfalls halb so besoffen wie jetzt grade.
Lug und Trug hatten mich also bis dato begleitet und ich beschloss, dem in meiner Welt keinen Zugang zu gewähren. Schon bald sollte sich die Gelegenheit bieten, meinen Versprechen Taten folgen zu lassen, nämlich Weihnachten ´97, als Andrea 7 Jahre zählte und fragte: "Bekomm ich zu Weihnachten ein Pony, Jörg?" Gütig nickte ich und machte mich sogleich an die Realisierung ihres Begehrs.
Es war gar nicht so einfach, an Heiligabend  einen Friseurtermin für die Kleine zu bekommen, das kann ich euch sagen. Und noch was kann ich euch sagen:  Ab sofort werdet ihr einen anderen, viel gelasseneren ViaE erleben, einen, der lange nachsinnt, bevor ihm die bösen, bösen Buchstaben in noch böserer Reihenfolge in den Blog fliessen. Als Symbol hierfür soll das neue Design dienen, welches für Freiheit, Friede und Ausgleich steht, Werte, die 2011 gar zu rar waren.
Schauen wir zurück, so bleibt der rechte Terror im Fokus hängen, der leicht hätte verhindert werden können, wäre man meinen damaligen -wir reden von ´89, ´90- Vorschlägen gefolgt.
In mitteldeutschen Spielstrassen, vor Kindergärten, Grund- und Sonderschulen, sollte einheitlich, so mein Plan, ein Tempolimit eingeführt werden - ich hatte dabei an Tempo 230 gedacht.
Auch als der Klu-Klux-Klan Interesse an den ehemaligen Ostgebieten zeigte, wurde die einmalige Gelegenheit verschlafen, wenigstens noch  eine D-Mark am braunen Bruder zu verdienen.
Nundenn, so gehn sie hin, die raren Chancen.
Nichtsdestotrotz solltet ihr die Feiertage geniessen, euch die Bäuche vollschlagen und auf die Berichte warten, die da in meinem Köpfchen schlummern, welches aber nun derart müde ist, dass ihm nichts Sinn- und Wertvolles mehr entweichen will.
Business as usual also.

Kommentare:

Mika hat gesagt…

Ah, da biste ja, hab heut morgen noch an dich gedacht. Wieso weiß ich nicht mehr, lag wohl am Kater. ?

Welcome back. :)

P. hat gesagt…

Ah, zurück im Lande?
Wünsche dir auf alle Fälle ein frohes Weihnachtsfest mit dir lieben Menschen, eine stressfreie und ruhige Zeit und ein leckeres Essen an den Tagen :-)

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Man dankt...bin schon etwas länger wieder im Lande, aber zum einen hab ich ziemlichen Stress gehabt, was die Vorbereitung der Wintersaison anging und zum anderen habe ich bewusst fast überhaupt kein Internet genutzt.
Demnächst werde ich mal so´n büschen, wie´s mir so ergangen ist auf meinen Reisen und auch die Zeit danach. So in 3 oder 4 Tagen werde ich wohl mehr Luft haben und dann steig ich wieder ein.

mo hat gesagt…

Vergiss es mit den Vorsätzen - das geht eh in die Hose oder das Höschen (je nachdem, wer was gerade anhat)

Bleib so böse (oder eher ehrlich)wie Du bist.

Ich würde Dir ja jetzt gerne ein völlig asexuelles Oma-Bussi auf die Stirn hauchen (ja, ich weiß, schmatzen ist nicht in)-

also nimm es virtuell an oder auch nicht-

und trotzdem frohe Weihnachten, was immer Du daraus auch machst-

mo

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Das sind keine Vorsätze, das´ ´ne Drohung.
Wenn die Weihnachtsnummer hier abgeklungen ist, erzähl ick ma son büschen von Hawaii, Japan, Mexiko und Barcelona. In Deutschland war ich auch kurz, ist aber weniger erzählenswert, weil ich meine Mutter besucht habe und mir stundenlange Vorträge über Börnaut anhören musste.
Man dankt für Schmatzer.

Yeah! hat gesagt…

Ich glaub dir kein wort, von wegen zahm werden und so *vogel zeig* zur strafe Umarm ich dich *hugs* ganz herzlich und sag dir es gibt, ihn doch :P

Freu mich schon auf die Reisegeschichten :)

Verdummt in alle Ewigkeit hat gesagt…

Wen, bitteschön, soll es geben?
*Vogel einfang, Hals umdreh und grill*
A bissel was steht doch da oben schon oder kannze datt nich sehn auf deim Kiwimobil?